Nekrolog

von phorkyas

Der Blogo-/Epizentriker hat ausgeflackert. Irrlichterten seine luzid-düsternen Ein- und Auswürfe auch mehrfach über das erklärte Ende hinaus durch die leere Bildschirmröhre des Internets, so ist nun angeblich wirklich Ende.

Müsste ich einen Nekrolog auf den Epizentriker schreiben, so könnte ich auch gleich einen auf das Internet schreiben. Was soll das hier noch alles ohne seine Blutgrätschenkommentare von der Seitenauslinie?

Nein, was erlauben sich Phorky, bloggt wie Dose leer?