von phorkyas

– Angenommen ich müsste einem Außeirdischen..
– Von Beteigeuze.
– Meinetwegen von Beteigeuze – die menschliche Kultur erklären, dann würde ich folgendes Beispiel bemühen. Nehmen wir eine Schublade mit Geschirr und die drei Fächer, die für Messer, Gabel und Esslöffel vorgesehen sind.
– ..da sind ja nicht nur drei. Teelöffel etc.
– Ja, da fängt der Schmuh schon an, aber bleiben wir mal bei den drei Fächern. Man nehme nun an, eine Familie habe eine gewisse Ordnung etabliert. Links die Löffel, in der Mitte die Gabeln und rechts die Messer. Und dass sich diese Ordnung dann schon über Generationen fortschreibe, dann sind Kultur die Geschichten, die man sich erzählt, warum diese Fächerbelegung, die einzig wahre, natur- oder gottgegeben Richtige ist.