Eigen

von phorkyas

„Der ist eigen“, d.h. der ist eigenbrötlerich, verschroben, merkwürdig, so ein pilzsammelnder Handkeleser, der hat Ansichten, „die gehen gar nicht“ – das kann dann schon abwertend, warnend oder drohend gemeint sein, weil jemand sich dem Zugriff der Anderen entzieht und etwas unerhörtes behauptet: sich selbst.