Misslungene Gedichte DXCI

von phorkyas

Quecksilbertage kondensieren an der Gefäßinnenwand,
die glänzenden Tropfen gleiten zu Boden,
fast alles langsam verflüssigt
gerinnt kaum noch,
müde Wortschuttschlacke
bewegt’s sich gar nicht mehr,
nur dieses mühselig Misslungene
schippert noch daran vorbei